Das Abenteuer Benefizradtour kann beginnen…

Heute Morgen um 10:00 Uhr war es soweit, unsere Pedalritter starteten von „Meine Burg“ – Haus des Kinderschutzbundes Trier gen Südfrankreich.

 

Einmal mit dem Fahrrad von Trier über die Schweiz bis an die Mittelmeerküste in Frankreich fahren – ca. 1800 km in 30 Tagen – das haben sich fünf ehemalige Schüler des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums Trier vorgenommen.

Für den guten Zweck wird in Etappen über Städte wie Karlsruhe, Basel, Genf bis nach Montpellier geradelt und wir können sie dabei begleiten. Ein täglich gepflegter Blog der Jungs, regelmäßige Berichte des City Radio Trier und dem Wochenspiegel Trier halten uns auf dem Laufenden.

Wir zählen auf euch und eure finanzielle Unterstützung denn jede „eingefahrene“ Spende fließt nach Beendigung der Tour in unser Integrationsprojekt und einer Veranstaltung zum Thema „Rund ums Rad und Radfahren“.

Weitere Informationen und einen Blog gibt es hier.

 

 

Sommerfest 2018

 

Der Kinderschutzbund Trier lädt ganz herzlich zum diesjährigen Sommerfest. Neben Spiel, Spaß und einem musikalischen Rahmenprogramm werdet ihr, als kulinarisches Highlight, vom Herrenkochclub Trier an Steamer, Wok und Grill verwöhnt.

Wir freuen uns auf einen sonnigen Tag mit euch und weiteren zahlreichen Besuchern!

11. August 2018
Beginn: 13:00 Uhr

„Meine Burg“ – Haus des Kinderschutzbundes Trier
Thebäerstr. 46, 54292 Trier

Bitte diese Einladung in den jeweiligen Gruppen bekannt machen und mit Freunden und Bekannten teilen!

Termine von Kultur und Kreativität ohne Grenzen im Juli 2018

Samstag, 14. Juli 2018

Das Integrationsprojekt „Kultur und Kreativität ohne Grenzen“ beim Moselschätzemarkt

Wir werden auch 2018 beim Moselschätzemarkt vertreten sein. „Kultur und Kreativität ohne Grenzen“ stellt sich vor mit vielen Infos zum Projekt. Für Kinder – groß und klein – stehen unsere Künstlerinnen erneut am Schminktisch zur Verfügung. Weitere Überraschungen versprechen ein tolles Programm!
Samstag, 14. Juli 2018 – 11:00 – 19:00 Uhr – Viehmarktplatz – Trier

Sonntag, 15. Juli 2018

Gemeinsam besuchen wir den Reiterhof „Hamony“

Wir werden die Pferde zum gemeinsamen Putzen aus dem Stall holen. Dabei können wir sie anmalen, die Mähnen flechten, oder mit einem kleinen Wellness-Programm (Pferdemassage) verwöhnen. Anschließend reiten wir abwechselnd mit den Pferden, gefolgt von einem kleinen Spaziergang in den Wald. Im Anschluss helfen wir bei der Fütterung der Pferde und auch wir machen ein kleines gemeinsames Picknick.
Sonntag, 15. Juli 2018 – 10:30 bis ca. 16:00 Uhr   – Treffpunkt: „Meine Burg“ – Kinderschutzbund Trier – Abfahrt: 10:30 Uhr – Altersgruppe: 9 – 12 Jahre

Sonntag, 22. Juli, 2018

„Der Hase Rodolfo kommt aus Mexiko und ist neu im Tiergarten. Wegen seines Aussehens wird er von den anderen Tieren diskriminiert und ausgeschlossen. Mit Hilfe der Kinder findet er in der Fremde doch noch neue Freunde.“

Gemeinsam mit Heike Kammer werdet ihr der Geschichte von der „Karotte der Freundschaft“ lauschen, Lieder singen, Handpuppen bauen und in kleinen Gruppen selbst etwas vorführen. Eure selbstgebauten Puppen dürft ihr natürlich mit nach Hause nehmen!
Sonntag, 22. Juli, 2018 – 10:30 Uhr bis ca. 14:30 Uhr – Gemeinsames Essen ca. 13:30 Uhr – Altersgruppe: 4 – 6 Jahre https://heike-kammer.jimdo.com/

Weitere Termine unter www.kultur-burg.de oder auf Facebook unter „Kultur und Kreativität ohne Grenzen“