Reitprojekt des Kinderschutzbundes Trier wieder erfolgreich durchgeführt!

Reiten macht selbstbewusst!

Dass der Kontakt zu Pferden eine Chance bietet, sich auszuprobieren, sich etwas zuzutrauen, eigene Ängste zu überwinden und stolz auf sich zu sein, zeigte sich auch in diesem Jahr bei unserem Reitprojekt in den Sommerferien.


Denn was manchmal so einfach aussieht, kann dann doch ganz schön schwierig sein.
– Kann ich dem Pferd vertrauen?
– Haben Pferde Gefühle?
– Was ist, wenn das Pferd nicht so will, wie ich will?
– Muss ich nach dem Reiten zuerst das Pferd versorgen?
– Wie muss ich mich verhalten, dass es dem Pferd gut geht?
Diesen Fragen konnten wir im Laufe von drei Tagen auf einem kleinen Reiterhof in der Nähe von Trier ganz praktisch auf den Grund gehen. Mit viel Neugier, Spass und schönen Erlebnissen gingen die Tage viel zu schnell vorbei!

Reitprojekt2016