Hauptamtliche Mitarbeit:

Wir suchen – eine/n Diplompsychologin / Diplompsychologen (oder vergleichbarer Hochschulabschluss)

Es handelt sich um eine Stelle mit 50 v.H. der regelmäßigen Arbeitszeit.
Die Eingruppierung richtet sich nach den AVB des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes.

Tätigkeit:
• Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die von Gewalt (sexuellem Missbrauch, körperlich) und/oder Vernachlässigung betroffen sind/waren, sowie mit Bezugspersonen.
• Durchführung von Präventionsarbeit
• Durchführung von Projekten

Gewünschte Kenntnisse:
• Therapieausbildung nach VT, TP, systemisch, gestalttherapeutisch
• Kenntnisse im altersadäquaten Umgang mit Kindern/Jugendlichen
• Verhaltenstherapie
• Gruppentherapie
• Tiefenpsychologie
• Therapeutische Erfahrung (Spieltherapie, Traumatherapie) im Umgang mit Gewaltopfern
• EDV-Kenntnisse (Word, Excel)

Im Rahmen des Landesgleichstellungsgesetzes wird eine Erhöhung des Männeranteils angestrebt. An Bewerbungen von Männern besteht auch auf Grund gezielter Anfrage von Kindern/Jugendlichen nach gleichgeschlechtlicher Betreuung ein besonderes Interesse.

Praktikumsstellen:

Praktika beim Kinderschutzbund sind grundsätzlich möglich. Voraussetzung für ein Praktikum ist die Bereitschaft, sich mindestens ein halbes Jahr studienbegleitend in unserem Verein zu engagieren. Wenn Sie gerne selbstständig arbeiten und eigene Ideen einbringen möchten, sowie über ein flexibles Arbeitszeitbudget verfügen, können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Ehrenamtliche Mitarbeit:

Ein ehrenamtliches Engagement z.B. im Rahmen unserer Ferienprojekte oder beim Krankenhausbesuchsdienst ist grundsätzlich immer möglich. Wir freuen uns über Anfragen über unser Kontaktformular.
Der Kinderschutzbund in Trier bildet regelmäßig Ehrenamtliche für das Kinder- und Jugendtelefon, sowie den Begleiteten Umgang aus. Die Teilnahme an der Ausbildung ist bei diesen Ehrenämtern Voraussetzung für eine Mitarbeit. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, sich auf die Warteliste für den nächsten Ausbildungsgang setzen zu lassen. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des jeweiligen Angebotes.

Außerdem suchen wir Unterstützung bei der Gartenpflege (Rasen mähen, gießen, Unkraut jäten und evtl. Hecken schneiden) rund um „Meine Burg“.

Wenn Sie interessiert sind oder noch Fragen haben, nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.

Hier finden Sie uns, per Mail, Telefon, oder Brief.